Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Hessdorf  |  E-Mail: info@hessdorf.de  |  Online: http://www.hessdorf.de

Rathaus geöffnet, Terminvereinbarung empfohlen

QR-Code-Check-in in den Amtsräumen

Am vergangenen Donnerstag, (02.09.2021) ist die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft getreten. Entsprechend der Durchführungsbestimmungen ist das Rathaus Heßdorf für den Besucherverkehr unter Beachtung der Corona-Regeln (Abstand, Maskenpflicht, Kontaktnachverfolgung) geöffnet.

 

Mit Ausnahme von Einwohnermeldeamt, Passamt und Wahlamt wird eine vorherige Terminvereinbarung unter Tel. 09135 73739-0 erbeten. Insbesondere bei zeitaufwändigeren Themen und/oder Terminen bei Ämtern mit Außenterminen (Ordnungsamt, Bauamt) ist eine Terminvereinbarung empfehlenswert.

 

Beachten Sie bitte, dass bei einem Besuch ohne Terminvereinbarung eventuell mit Wartezeiten zu rechnen ist, bei denen innerhalb des Rathauses auch die Bestimmungen der 14. BayIfSMV (Abstand, Maskenpflicht) einzuhalten sind. 

 

Gerade auch wegen der aktuell wieder steigenden Infektionszahlen ist es empfehlenswert, so viele Ihrer Anliegen wie möglich kontaktlos oder direkt digital zu erledigen. So können Sie z. B. Briefwahlunterlagen per E-Mail oder QR-Code (Anleitung) beantragen und sich kostenlos nach Hause schicken lassen. Die Wahlunterlagen können Sie dann einfach in jeden Briefkasten der Deutschen Post portofrei einwerfen. Auch der Einwurf in den Briefkasten außen am Rathaus Heßdorf ist möglich oder natürlich am Wahltag der Gang in ein Wahllokal. Möchten Sie das Rathaus betreten, um Ihre Briefwahlunterlagen stattdessen lieber im Wahlamt abzugeben bzw. im Rathaus in die Wahlurne werfen, ist auch das natürlich möglich. Allerdings müssen Sie dazu wieder die Corona-Richtlinien einhalten (Abstand, Maske, Kontaktnachverfolgung).

 

Auch viele andere Belange lassen sich bereits direkt in unserem Bürgerservice-Portal online erledigen. Dazu gehören unter anderem Meldebescheinigungen, Anträge auf Führungszeugnisse und Urkunden (wie etwa Geburtsurkunde, Ehe-/Lebenspartnerschaftsurkunde etc.), Melderegisterauskünfte und vieles mehr. Sparen Sie sich den Gang zum Amt. Heute geklickt, morgen verschickt!

drucken nach oben